WIR RENOVIEREN!

Darum bleibt die Galerie bis zum 8. März geschlossen. Wir sind in dieser Zeit telefonisch und per mail erreichbar (+41 44 242 37 27 oder galerie(at)stephanwitschi.ch).

Wiedereröffnung ist am 8. März mit
Marianna Rothen - MAIL ORDER

© Marianna Rothen, «Ken» from the series Mail Order, 2017 - 2018

Wir freuen uns sehrdiese New Yorker Künstlerin zum ersten Mal in der Schweiz präsentieren zu können.

Marianna Rothen begann im Alter von 15 Jahren mit dem Modeln und arbeitete während ihrer 17-jährigen Karriere in der Modebranche mit Designern wie Marc Jacobs, Balenciaga und Yves Saint Laurent zusammen. Als Hobby begann sie zu fotografieren und ist inzwischen eine international anerkannte Künstlerin.

Rothens Welt ist eine Welt voller Suggestionen und Phantasien, deren Mysterien eine dunkle Wahrheit verbergen. In ihren früheren Arbeiten waren Männer nur ausserhalb ihrer Bilder, höchstens als Beobachter oder Voyeure zu spüren. In ihrer neusten Arbeit, „Mail Order", die wir in Zürich zeigen, sind Männer als Puppen in die Bilder integriert. Es ist eine inszenierte, scheinbar heile Welt, die unheimlich und irritierend wirkt. 

Seit 2007 waren Marianna Rothens Arbeiten in Galerien in Paris, Sydney, Istanbul, London und bei Steven Kasher in New York zu sehen. 

Ihr Werk wurde an der Paris Photo sowie auch an der Photo London gezeigt. 

Ihre Bücher erscheinen bei b. frank books.

Weitere Informationen auf: www.mariannarothen.com

Matinée

Künstlergespräch 
Sonntag 10. März 2019, 11 Uhr

Moderation Mirjam Fischer (Kunsthistorikerin), mit:

  • Marianna Rothen (Künstlerin)
  • Yvonne Reichmuth Modedesignerin und
    Inhaberin des Label YVY
  • Roger Eberhard Verleger und Fotograf von b.fank.books

 

 


ROMAN SIGNER

WERKE/WORKS, BAND/VOLUME 4, 2002 - 2018

Herausgegeben von Aleksandra Signer und  Peter Zimmermann 

Texte zu ausgewählten Werken
Paula van den Bosch, Barbara Casavecchia, Christoph Doswald, Esther Flury, Lorenzo Giusti, Paul Good, Matthias Haldemann, Stephan Kunz, Roman Kurzmeyer, Li Zhenhua, Gerhard Mack, Simon Maurer, David Moinard, Kristin Schmidt, Dorothea Strauss, Sunny Sun, Ulrich Suter,  Reto Thüring, Roland Wäspe, Max Wechsler, Sara Weyns, Beat Wismer, Rachel Withers

Mit Werkbeschreibungen von Roman Signer

30,5 × 24,5 cm, 608 Seiten / 670 Abbildungen
Hardcover (Leinen) im Schuber
Deutsch / Englisch

ISBN 978-3-906191-10-2 (Schweiz)

Edition AlbersZimmermann & Edition Stephan Witschi, Zürich
Subskription: CHF 110.00 / ab 1.2.2019: CHF 150.00 

» JETZT BESTELLEN!

Signers Werkstoffe – Wasser, Feuer, Luft und Erde – sind Elemente, die in der Gestaltung des Werkes eingreifen und es vollenden (Roman Signer). Das Sichtbarmachen der Produktion ist meist Teil seiner Arbeit. Der Künstler selbst kommentiert jede der rund 350 Skulpturen und Aktionen, ohne diese zu interpretieren. Er nennt Fakten, wie technische Details, Klima, Ablauf der Ereignisse, und vermittelt so dem Leser eine genaue Vorstellung seiner Arbeit und sogar, Beobachter der Aktion zu sein. Entstanden sind ein Werkverzeichnis und eine autonome Werkbeschreibung dieses einzigartigen Œuvres. Als eigenständige Monografie über die für Signer so wichtigen Jahre folgt dieser als Band 4 der Reihe.