THOMAS OTT

Hirn u. Herz, Unikat
Hirn u. Herz, Unikat

Cover The Number, 2008
Cover The Number, 2008

aus "The Job,
aus "The Job,

Hirn u. Herz, Unikat
Hirn u. Herz, Unikat

1/5

ÜBER

THOMAS OTT

THOMAS OTT


Er zeichnet Horrorgeschichten über Liebe, Eifersucht, Verbrechen, Tod und über solche, die, gestorben, zurückkommen. Thomas Ott ist der Meister im Erzählen von Geschichten, die mit kindlichem Staunen anfangen und in tiefschwarzem Schrecken enden.

Auf dem Gebiet der Comics gehört er zu den internationalen Grössen, in seiner ihm eigenen Schabkartontechnik hat er es zu unerreichter Könnerschaft gebracht. Dabei kratzt, sticht und schneidet Ott das Weiss aus schwarzem Schabkarton, und er öffnet uns dadurch den Blick auch auf tiefere Schichten des menschlichen Seins.

Das Spiel mit Versatzstücken aus der „Trivialkultur“ gehört ebenso dazu wie das Zitieren von Motiven aus der Sakralkunst oder von mythischen Elementen aus der grossen Erzählung der Menschheit. Und dabei fällt kein Wort: Die völlig ohne Dialog und Erzähltext auskommenden Geschichten werden einzig durch den geschickten Einsatz von Bildausschnitten und Perspektivwechseln zu szenischen Abläufen vernetzt.

Thomas Ott gehört zu den bedeutendsten Illustratoren und Comiczeichner weltweit. Seine Original sind in zahlreichen Dammlungen und Museen vertreten. Mehrere seiner Geschichten wurden verfilmt. 


Text Cuno Affolter 



ENGLISH


He draws horror stories about love, jealousy, crime, death and those who come back after death. Thomas Ott is the master at telling stories that start with childlike amazement and end in deep black horror.

In the field of comics he is one of the international greats, in his own scrapboard technique he has achieved unmatched skill. In doing so, Ott scratches, pricks and cuts the white from black scrapboard, thereby opening up a view of the deeper layers of human existence.

Playing with set pieces from “trivial culture” is just as much a part of it as quoting motifs from sacred art or mythical elements from the great narrative of humanity. And not a word is said: The stories, which do not require any dialogue or narrative text, are linked to scenic sequences solely through the skillful use of image details and changes in perspective.

Thomas Ott is one of the most important illustrators and comic artists worldwide. Its originals are represented in numerous collections and museums. Several of his stories were filmed. 


Text by Cuno Affolter