Thomas Ott, Unplugged

Thomas Ott, Unplugged

Auf dem Gebiet der Comics gehört der Künstler zu den internationalen Grössen. In seiner Schabkartontechnik hat er es zu unerreichter Könnerschaft gebracht. Dabei kratzt, sticht und schneidet Ott das Weiss aus schwarzem Schabkarton, und er öffnet uns dadurch den Blick auch auf tiefere Schichten des menschlichen Daseins. Das Spiel mit Versatzstücken aus der «Trivialkultur» gehört ebenso dazu wie das Zitieren von Motiven aus der Sakralkunst oder von mythischen Elementen aus der grossen Erzählung der Menschheit. Sein letztes Buch «The Number» wurde in einer zweistelligen Tausenderauflage herausgebracht und fast weltweit vermarktet. Mit «Unplugged» bringt die edition stephan witschi das erste Skizzenbuch des vielseitigen Künstlers auf den Markt.

Texte von Barbara Liebster und Thomas Haemmerli

ISBN 978-3-033-01998-0

Preis : CHF 58.00