Sils im Engadin - ein Portrait

Auf 128 Seiten kommen Sie in den Genuss eines Konzentrats an Informationen über das weltberühmte Dorf Sils im Engadin/Segl und erhalten einen vertieften Einblick, sowohl in seine Geschichte, Kultur, Architektur und Politik, als auch in Leben und Arbeit seiner Bewohner/innen.


Eine Besonderheit ist das Kapitel Häuser, Hotels und Persönlichkeiten. Dort finden Sie drei Ortspläne der Gemeindefraktionen Sils Baselgia, Sils Maria und Fextal, anhand derer Sie die beschriebenen Häuser aufsuchen und so Rundgänge in die Geschichte und Gegenwert der Gemeinde Sils per pedes machen können.


Sils im Engadin – ein Porträt ist ein Buch für alle, die sich für Sils interessieren und engagieren. Gäste und Besucher/innen finden hier genauso wie Einheimische, die sich vertieft mit ihrer Gemeinde auseinandersetzen möchten, einen bunten Strauss an Informationen und Wissen.


Autorinnen: Mirella Carbone, Christiane Hoefert, Barbara Liebster und Lisa Piazza-Bussmann


128 Seiten, 24 x 17 cm, Deutsch, s/w- und Farbabbildungen, Hardcover, Folienprägung.


Das Buch ist für CHF 28.- (plus Porto) erhältlich.

Bestellungen: edition@stephanwitschi.ch

ISBN 978-3-906191-12-6

Edition Stephan Witschi, Zürich, 2022